Unteralp Yaks Baumann Toni

 

 
Die Unteralp- Yaks halte ich zusammen mit meiner Tochter Jacqueline und Pascal Bonetti.

Unser Betrieb ist in zwei Ställe aufgeteilt, in welchen wir zusammen circa 20 Yaks halten.

Der Stall Moss befindet sich am Wanderweg Nätschen. Im Winter kann man unsere Yaks direkt von der Skipiste aus sehen.

Am Beginn der Unteralpstrasse befindet sich auf der rechten Seite unser zweiter Stall. Im Brundli halten wir jeweils vier Mutterkühe mit ihren Kälbern.

In der Sommersaison geniessen unsere Yaks die Alpweiden und Seen auf dem Lolapass.

                                  

Kontakt
Toni Baumann
Gemsstockstrasse 15
CH-6490 Andermatt (UR)
Telefon: 079 348 43 20
E-Mail:  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

  

  
 Winter-Fütterung

  

   Heu ist unser Grundfutter. Den Yaks wird ausreichend
   davon zur Verfügung gestellt und ist für die Tiere den ganzen Tag zugänglich.

   Silo ist eine gute Ergänzung zum Heu. In unseren Betrieben wir das Heu nicht belüftet.
  
   Wasser bekommen die Yaks draussen an Wassertrögen oder im Stall an Getränke- Becken.

   Auslauf ist für die Yaks wichtig und ist in unseren Ställen jederzeit möglich.
   Die Yaks können somit selber entscheiden, ob sie sich draussen im Schnee oder im Stall aufhalten möchten.

 

 

 

 

Stall Brundli

    



 

 

 

 

Stall Moss