Yakfarm Zgraggen Sepp & Vreni


 

 

Unser Yak-Betrieb, den ich zusammen mit meiner Familie führe, befindet sich in Göschenen. 

Den Winter verbringen unsere Yaks in der Schöni unter Göschenen.
Dort werden sie mit eigenem Heu und Silo versorgt.
Die Tiere haben dort immer freien Auslauf.

Im Vorsommer kann man unsere ca. 20 Yaks
in der Schöllenenschlucht bewundern.

Den Alpsommer verbringen die Tiere bis Ende September
auf der Alp. Seit 2017 ist das die Seewlialp, zuvor war es die Alpe Cadlimo.
Für mich ist die Alpung der Yaks ein wichtiger Punkt.

Im Herbst ist es seit Jahren für mich und meine Familie und Freunde ein
Erlebnis, zu Fuss die Yaks von der Alp bis nach Göschenen zu
begleiten. 2014 erlebten wir ein absolutes Highlight. Zum ersten Mal waren
wir mit 100 Tieren von der Alp Richtung Maighels via Unteralp nach
Andermatt unterwegs. Der Trek wurde auch von den Touristen genossen.

Kontakt
Sepp Zgraggen
CH-6487 Göschenen (UR)
Telefon: 041 885 15 15
E-Mail: [email protected]

 

Info Yak-Trek

2017 - Aufalpung

Am 27. Juni fand die Aufalpung statt: zum ersten Mal auf die Seewlialp.

   

    

2015 - Abalpung

Am ersten Oktober 2015 hat unter winterlichen Verhältnissen
der Yak-Trek mit 120 Tieren wieder stattgefunden.

Zu dieser Zeit befanden sich rund 250 Yaks im Urschnertal.